Hölderlins Filmriss – neuer Termin

Ein Feierabend mit Krimi und Musik zu Hölderlins 250. Geburtstag.

Tübingen 1807. In dem beschaulichen Städtchen sind drei unnatürliche Todesfälle in verdammt kurzer Folge zu beklagen. Oder sind es vier? Und was haben die Toten mit Hölderlin zu schaffen? Dem Dichter, der sein Dasein am Rande des Wahnsinns in einem Turmzimmer fristet und traumschöne Poesie verfasst …

ULRICH LAND             liest anlässlich des 250. Geburtstages von Friedrich Hölderlin aus seinem neuen Roman. Er lebt und schreibt in Freiburg. Bislang neun Romane, außerdem Lyrik, Prosa, Essays, zahlreiche Hörspiele und Radiofeatures.

FLORIAN STADLER    Akkordeonist und Instrumentalpädagoge komponiert, spielt, performt vor allem Jazz und improvisierte Musik. Mitglied u. a. von “no Tango” und “flux”.

WANN                          Donnerstag, 26. August 2021, um 19:00 Uhr

WO                               Kunstraum Bad Honnef. Rathausplatz 3, 53604 Bad Honnef

EINTRITT                     10 EURO

KARTENRESERVIERUNG UNTER      info@literatur-im-siebengebirge.de oder an der Abendkasse

Die Kommentare sind geschlossen.