Der 11. Roman von Axel Fischer: “Tarnung aufgeflogen”

Mit „Tarnung aufgeflogen“ knüpft Axel Fischer an die Tradition seiner Agentenromane an und betraut Peter McCord, den Agenten seiner Majestät der Britischen Königin, mit einer äußerst schweren und gefährlichen Aufgabe, die ihn durch einige europäische Länder bis hin nach Portugal führt.  Ob es Peter McCord gelingen wird, seine durch den KGB enttarnte Exkollegin Katie Burton zu finden, bevor dies der besten und skrupellosesten KGB-Agentin Olga Metjedwa gelingt, steht in den Sternen. Ein tödliches Rennen mit offenem Ausgang gegen die Zeit nimmt seinen Lauf.

“Tarnung aufgeflogen”
BoD-Verlages
ISBN-Nr. 9783752830156
€  12,00 (Print) oder  €  7,49 (E-Book)

Erster Lesetermin für „TARNUNG AUFGFLOGEN“
Ort:   Drehwerk – Töpferstraße 17-19 – 53343 Wachtberg
(
drehwerk-1719.de/buhne)
Zeit:  Freitag   22.03.2019  -  20:00 Uhr  – Einlass 18:30 Uhr
Eintrittspreis: Abendkasse € 8,00 – Vorverkauf € 6,00
Karten über Bonn Ticket oder direkt über den Veranstalter: 02225/7081719
An diesem Abend liest Axel Fischer zusammen mit der Beueler Autorin Karin Büchel, die ebenfalls ihre Werke vorstellt.

 

Die Kommentare sind geschlossen.