Kategorie Buchtipps

Tarja Sohmer: Das Verbleichen der weißen Stadt

Cover Sohmer

Finnland in den 1970er Jahren: Jaana wächst auf in einfachen Verhältnissen, in einer eher sprachlosen Familie. Abwechslung in das Leben in der Kleinstadt bringen sommerliche Ausflüge auf‘s Land zu einer befreundeten Bauernfamilie. Nach einem Unfall, verursacht durch ihre jüngere Schwester, zerschellen Jaana‘s Träume. Die Autorin: Tarja Sohmer wurde 1965 in Ylöjärvi geboren und lebte 19 ... Weiterlesen...

Lyrik von Franziska Lachnit

Cover Lachnit

Aus dem Labyrinth unergründlicher Träume: Gedichte. deutscher lyrik verlag. 2017. ISBN-10: 3842245246. ISBN-13: 978-3842245242 Müde und verloren suche ich nach Schlaf möchte gefunden werden in der Dunkelheit herausfinden aus dem Labyrinth unergründlicher Träume Mit zarten und persönlichen Worten entführt die Autorin den Leser in entlegene Winkel der Seele und beschreibt einfühlsam, wie sie ihre Umwelt ... Weiterlesen...

Das neue Buch von Axel Fischer: Der Tanten Liebling

Cover Fischer

Der Lastkraftfahrer Horst Kaminke, der sich gerade mit seinem 40-Tonner auf der Autobahn kurz vor Köln befand, um seine Erzladung abzukippen, ahnte nicht, was in wenigen Minuten für immer sein Leben verändern würde. Laut einen alten Hit singend, donnerte er der Unterführung auf der A 61 kurz vor dem Kölner Ring entgegen, bis wenige Meter ... Weiterlesen...

Harald Gesterkamp: “Humboldtstraße Zwei”

Foto Gesterkamp

“Harald Gesterkamp schreibt so lebendig und bildhaft, dass man glaubt, Jauer und Breslau zu kennen, wenn man das Buch gelesen hat. Ein wirklich lesenswerter Roman!”  In dem Roman geht es um das Leben einer schlesischen Familie und zugleich das Leben in Deutschland ausgehend vom Nationalsozialismus mit Krieg und Vertreibung über die Nachkriegszeit bis hin zum ... Weiterlesen...

“Heimliche Herrscher” von Friedrich Dönhoff

Foto Dönhoff

Im Mittelpunkt unserer diesjährigen Veranstaltungsreihe “Das Siebengebirge liest ein Buch” stand der druckfrische Krimi von Friedrich Dönhoff “Heimliche Herrscher” – ein interessanter Krimi mit viel Potenzial zum Diskutieren. “Sebastian Fink plant seinen Italienurlaub mit seiner neuen Freundin, der DJane Marissa. Doch Sonne, und Meer müssen warten, denn ein Serienmörder versetzt die Hamburger Bevölkerung in Angst ... Weiterlesen...

“Mama schläft jetzt durch” geht in die 2. Auflage!

Cover Breitkopf

Das Buch von Angela Breitkopf war auf der Shortlist des Lovelybooks Leserpreises 2016 in der Kategorie “Sachbuch”. Angela Breitkopf, Jahrgang 1973, ist Journalistin und Autorin. Sie studierte Geschichte, arbeitete mehrere Jahre in der Buchbranche und absolvierte dann ein journalistisches Volontariat. Seit 2003 arbeitet sie als Journalistin, darunter als Autorin für den WDR-Hörfunk und verschiedene Print- ... Weiterlesen...

Mord in der Villa Mafiosa

Foto Mord in der Villa Mafiosa

Schlemmen, spielen, ermitteln: MORD IN DER VILLA MAFIOSA von Michaela Küpper und Marlies Müller Seit Jahren erfreuen sich Krimidinner, -partys und -events wachsender Beliebtheit. Es macht einfach Spaß, im Kreise Gleichgesinnter bei einem leckeren Essen einen spannenden Kriminalfall zu lösen. »Mord in der Villa Mafiosa« ist das erste Krimidinner-Spiel für zu Hause, das als besonderen ... Weiterlesen...

Das neue Buch von Gigi Louisoder: Irgendwas ist immer

Cover Louisoder

Irgendwas ist immer in diesen 22 Kurzgeschichten, die zu einem humorvollen und unterhaltsamen Lesevergnügen einladen. So erzählt die Autorin, wie ein Mann zum Schmuckstück, wie eine Fahrt mit einem Sportwagen zur Katastrophe wird und eine Beerdigung an den Polarkreis führt. Sie erzählt wie Sport gegen Bosheiten hilft und Träume doch noch wahr werden. Ein Buch ... Weiterlesen...

Axel Fischer: Sekundanten des Teufels

Foto Sekundanten des Teufels

Die Leiterin der Kölner Mordkommission Karin Weber wollte den beruflichen Wiedereinstieg nach sieben Monaten andauernder Reha eigentlich ruhig angehen lassen, doch ihr Wunsch blieb unerfüllt. Ein Serienmörder, der es ausschließlich auf Kirchenfrauen und -männer abgesehen hatte, treibt im Kölner Bistum auf grauenvolle Weise sein Unwesen. Karins erste Ermittlungen lassen auf einen psychopathischen Ritualmörder schließen. Erst ... Weiterlesen...

Liebolds “Navigator” als Hörspiel

navigator-hoerspiel

Am 6. Mai 2016 ist das neue Hörspiel von Hörspielmacher Andreas Muhlack und dem Autor Norman Liebold bei wortpersonal auf Audio-CD und digitaler Download erschienen. Zum Hörspiel schufen der Siegener Dramaturg Lars Dettmer und Norman Liebold eine Live-Inszenierung für die Bühne.   Weiterlesen...

Ein wunderschönes Märchenbuch von Gisela Rauhut: Dahnia

Foto Cover Dahnia

Gisela Rauhut entführt ihre Leser in eine Märchenwelt, in der Elfen, Engel und Kobolde von den wichtigsten und schönsten Werten des Lebens, von Freundschaft, Liebe und Vertrauen erzählen. In dieser wunderbaren Welt lebt die kleine Elfe Dahnia, die Menschen und Tieren in die Herzen schauen kann, um sie vor allerlei Unannehmlichkeiten zu beschützen. Dort ist ... Weiterlesen...

Neu von Gabriele Hamburger: Herzlichen Glückwunsch

Cover Herzlichen Glückwunsch

Gabriele Hamburger Herzlichen Glückwunsch Sechs Kurzromane, die man mit einem Lächeln liest Nach zwei gewichtigen historischen Krimis (Vanitas und Exitus) versorgt Gabriele Hamburger diesmal “Keine-Zeit-Leute” mit Lesefutter. Auf knapp 140 Seiten hat sie sechs Kurzromane untergebracht, in denen der Spaß im Vordergrund steht. Freche Frauen und hartnäckige Herren sind die Körnchen, die das Alltagsgetriebe ins Stottern bringen. Am ... Weiterlesen...

Neu von Norman Liebold: Zaunkönige

Cover Zaunkönige

Am 30.11.2015 erscheint nach über einem Jahr Arbeit Norman Liebolds neues Buch „Zaunkönige“, das die Geschehnisse am Siegfriedfelsen unterhalb der Drachenburg aufgreift, die sich zwischen 2011 und 2014 abspielten.und um ein Haar das Ende des Weinbaus am Drachenfels bedeutet hätten. „Zaunkönige“ ist in der Manier von Liebolds kritischen Novellen und Romanen (u.a. „Ansichten eines Aktmodells“ ... Weiterlesen...

Zeus kauft ein – von Claudia Knöfel

Zeus 1

“Zeus kauft ein” erschien soeben bei ratio-books (Lohmar) und ist demnächst auch als E-Book erhältlich. Zum Inhalt: Die 24 zumeist satirischen Kurzgeschichten entstanden im Laufe eines Jahres. So einiges, was Claudia Knöfel als Einzelhändlerin (seit 1990 selbständig) erlebt hat, erschien es ihr wert, auf Papier gebannt zu werden. Die Menschen und ihre Eigenarten sind einfach ... Weiterlesen...

Das Jahr des Rehs

Reh

Nach siebzehn Jahren Funkstille schreibt Bella Becker ihre erste E-Mail an Sabine Born. Früher unzertrennlich, hatten sich die Freundinnen aus den Augen verloren. Bine fühlt sich ihrer alten Freundin sofort verbunden, auch wenn die beiden Frauen unterschiedlicher kaum sein könnten: Journalistin Bella wohnt mit ihrem Sohn und ihrem notorisch abwesenden Lebensgefährten in Berlin. Bine ist ... Weiterlesen...

Buchtipps von Rainer Quink

Vorsitzender: Rainer Quink

Buchtipps von Rainer Quink: “Die nachfolgende Liste stellt eine Auswahl aus den Büchern dar, die ich innerhalb der letzten beiden Jahre selbst gerne gelesen habe und daher auch ruhigen Gewissens gerne weiterempfehlen möchte.Es handelt sich um Bücher englischsprachiger Autoren. Sie zeichnen sich alle durch eine gute Story aus, aus der der Leser selbst seine Schlüsse ... Weiterlesen...

Buchtipps von Kerstin Hämke

An dieser Stelle werden wir künftig in unregelmäßigen Abständen Buchtipps von Mitgliedern des Vereins “Literatur im Siebengebirge” veröffentlichen. Den Anfang macht die Rhöndorferin Kerstin Hämke, die übrigens eine eigene Website für Lesekreise betreibt: www.mein-literaturkreis.de   „Ein Kleinod – ein immer passendes Buchgeschenk; auch – aber nicht nur – für Wenigleser.“ Velma Wallis: Zwei alte Frauen: Eine ... Weiterlesen...